News - Border Collies vom Garibaldisee

Border Collies vom Garibaldisee

_________Coming Home________
FCI geschützter Kennel seit 2005
Menü
Direkt zum Seiteninhalt
01.08.2020
Aus Polen erreichte mich die Nachricht,
dass Arthur vom Garibaldisee im Kennel
Pastuszkowa Zagroda, Vater
von 7 Welpen wurde. Ich kann es gar nicht glauben,
unser Gretchen ist schon Oma.
Bezüglich Gretchens geplanten  Wurf mit Samu
habe ich mich aus familieren Gründen, kurzfristig für einen anderen Rüden entschieden. Gretchen  ist gerade läufig, ich muss aber nach Berlin. Zig Mal haben wir das Szenario durchgespielt, es ist nicht realisierbar. Ich halte weiterhin an Samu fest und hoffe, dass sowohl Gretchen als auch Samu in zwei Jahren noch immer alle gesundheitlichen Voraussetzungen erfüllen und ich diesen lang geplanten Wurf verwirklichen kann. Sadie (siehe Bild oben) wird nun der Vater des kommenden Wurfes. Ich danke Franziska Räcke (Border Collies vom Koebishof) vom Herzen für Sadie!! Für diesen Wurf kann ich keine Anfragen mehr annehmen. Die Warteliste ist voll.

Für den Anfang 2021 geplanten Wurf mit unserer Erin und Louis können Sie gern bei Interesse Kontakt zu mir aufnehmen.






07.07. 2020
Kurzurlaub in Westendorf/ Tirol mit dem gesamten Rudel
Wir besuchten Johnny (Cash vom Garibaldisee),
ein Sohn von Jenny & Louis. Schön war es!
Was soll ich viel schreiben? Ich lasse die Bilder sprechen.

Und während wir die schöne Zeit genossen, kam aus der Steiermark die Nachricht, dass Anton vom Garibaldisee die Begleithundeprüfung bestand. Ich zitiere " Kommentar vom Richter, wunderschöne Arbeit, geht doch".  Glückwunsch Toooooni,  Sigi & Michi.

Johnny
14.06. 2020
Molly feierte gestern ihren 12. Geburtstag. Happy Birthday mein Möhrchen. Du bist so eine süße alte Meckertante geworden, verfressen wie eh und je, noch immer gewillt mitzuhalten und stur wie ein Esel.  Ich wünsche mir nach all den letzten sch... Monaten, dass du noch lange, lange bei uns bleiben darfst.

12 06. 2020
Zu Besuch bei Mias Tochter Flory of Clover Meadow und Enkel Asterix of Pinetree Borders. Liebe Manuela, vielen Dank noch einmal für deine Gastfreundschaft!
Asterix steht ab sofort geeigneten Hündinen als Deckrüde zur Verfügung. Hier geht es zu den Pinetree Borders

und

hier gibt es Bilder

Mia, Tochter Flory und Enkel Asterix


11. 06.2020
Arthur vom Garibaldisee, ein Sohn unseres Gretchens
bekam seine Zuchtzulassung und ist ab sofort bestätigter Deckrüde. Er lebt in Polen bei Alicja Michalska im Kennel from fairy Shadows. Arthurs (Saphir) Gesundheitsergebnisse können sich sehen lassen:
HD 0, ED 0/0 OCD free
DNA Ergebnisse:
GG – NORMAL
TNS – NORMAL
NCL – NORMAL
IGS – NORMAL
SN – NORMAL
RS – NORMAL
MDR1 NORMAL
CEA – carrier

Congrats Alicja! We are very happy for you.

Junior Champion of Moldova
Junior Grand Champion of Moldova
Junior Club Winner of Moldova 2019
Junior Club Winner of Slovakia BCCSK 2019
Junior Best in Show IV




07. 06. 2020
Welpentreffen der C's
Außer Costello und Johnny, die sehr weit weg wohnen konnte ich meine Babys wiedersehen. Schön war es. Die Zwerge haben sich super entwickelt.

Hier gibt es ein kleine Auswahl an Bildern

Campino leistet mir Unterstützung
11.05.2020
      
Ich schau zurück auf eine wunderschöne Zeit
Warst die Zuflucht
Und die Wiege meines Seins.
Hast gekämpft
Und jeden Moment mit mir geteilt.
Ich bin stolz
Auch jetzt an deiner Seite zu sein.
Ich lass dich gehen
Und wünsch dir alles Glück der Welt.
In diesem Augenblick
Bist du das Einzige was zählt.

Lass dich fallen
Und schlaf ganz einfach ein.
Ich werde für immer an deiner Seite sein.
(Unheilig)
Heinzi 30.04.2005 - 11.05.2020
07.05.2020
Gretchen wurde gestern der erforderlichen Augenuntersuchung unterzogen. Wir können uns freuen, sie ist frei von allen erblichen Augenkrankheiten und darf in diesem Jahr Mama werden

07.05.2020
Bereits am 30. April feierte unser alter Heinzi seinen 15. Geburtstag. Wer hätte das gedacht?
Unser alter Mann ist dement und verwechselt Türen.
Wenn wir ihn rufen, läuft er in die entgegengesetzte Richtung. Mit seinem schrulligen Verhalten bringt er uns sehr zum Lachen. Der körperliche Verfall jedoch ist nicht schön anzusehen. Wir hoffen, dass wir noch ein weinig Zeit mit unserem Dicken verbringen dürfen.


14.04.2020
Wir sitzen vorm Labtop und versuchen irgendwie in Worte zu fassen, was wir selbst noch nicht begreifen.
Unsere Cleo zeigte am vergangenen Donnerstag eine ganz leichte Lahmheit der rechten Hinterhand. "Ok, sie hat sich vertreten". Freitag früh war der Stellreflex nicht mehr vorhanden. Aufgrund der momentanen Corona-Situation, bekamen  wir erst zum Nachmittag  einen Termin beim Tierarzt. In diesen wenigen Stunden verschlechterte sich ihr Zustand. Cleo wurde tierärztlich versorgt, Röntgenbild unauffällig, Diagnose - keine. Wiedervorstellung Samstag.
Samstag früh, Lahmheit auch auf der linken Hinterhand.  Wieder bekam Cleo Medikamente, Röntgenbilder noch einmal überprüft, Diagnose - keine. Cleo war zum Abend hin gelähmt. Sonntag früh wieder Termin. Es könnte eventuell ein wandernder Trombus oder ein Tumor sein. Diagnose-keine. Der TA versuchte irgendwie ein MRT für uns zu bekommen. Keine Chance. Ostern, Corona... frühestens am Dienstag.  Jetzt half nur noch Vitamin B. Wir bekamen zum Abend einen Termin zum CT in einer Tierklinik. Cleo wurde sofort versorgt. 2,5 Stunden warteten wir auf dem Parkplatz auf die Diagnose. Dann endlich...eventuell handelt es sich bei Cleo um einen Bandscheibenvorfall zwischen Grad 4 und Grad 5. Selbstverständlich hätten wir Cleo sofort operieren lassen. Da sich die Ärzte aber nicht 100prozentig sicher waren, wurde ein Spezialist aus der Schweiz hinzu gezogen. Wir ließen Cleo über Nacht in der Klinik. Dort war sie besser aufgehoben als bei uns. Montag früh, 6 Uhr, das Telefon klingelt und wir erfahren die niederschmetternde Diagnose. Cleo hat einen Rückenmarkstumor. Wir sollen kommen  und Abschied nehmen. Sie nahm uns bei unserer Ankunft nicht mehr wahr, da sich ihr Zustand noch in der Nacht drastisch verschlechterte.
Cleo wurde um 7:10 Uhr auf einem Wagen liegend, auf dem Parkplatz der Klinik von ihrem Leiden erlöst. FUCK CORONA!
Es fühlte sich nicht richtig an, sie in der Klinik zu lassen. So fand unsere geliebte Lutschikuh, unser Beobär ihren Frieden bei uns zu Hause.


"Und wenn Du gehst, dann geht nur ein Teil von Dir
und der andere bleibt bei mir"

23.12.2019
Jenny und Louis wurden am 22.12. stolze Eltern von 8 gesunden Welpen. Es sind 7 Jungs und eine entzückende Prinzessin.

Mehr zum Wurf gibt es im C-Wurf Tagebuch






14.12.2019
Alle Jahre wieder...
Ich wünsche frohe und besinnliche Feiertage.

Felices Pasquas! Tchestita Koleda! ædelig Jul! Merry Christmas! Hyvää joulua! Joyeux Noël! Buon Natale! Zalig kerstfeest! God Jul! Wesolych Swiat Bozego Narodzenia! Boas Festas! Craciun Fericit! Feliz Navidad! God jul! Veselé Vánoce! Noeliniz kutlu olsun!, Boldog karácsonyt! FROHE WEIHNACHTEN!

Und sie schlich sich in unser Herz... Blümchen vom Garibaldisee bleibt bei uns. Bernd nennt sie Pippi, ich rufe sie Lotta... Pippilotta.


20.11. 2019
Yippie oder ho, ho, ho ....Jenny und Louis werden Eltern. Wir erwarten um die Weihnachtsfeiertage  unseren C-Wurf.

Wer Interesse an einem Welpen hat, kann gerne Kontakt, entweder per Mail oder Telefon zu mir aufnehmen.











15.11.2019.
Obwohl ich kein Freund mehr von Ausstellungen bin, freue ich mich sehr, dass sich Arthur vom Garibaldisee (10 Monate) Champion nennen darf. Hier die Ergebnisse der vergangenen Ausstellungstage:

JUNIOR CHAMPION OF MOLDOVA
JUNIOR GRAND CHAMPION OF MOLDOVA
JUNIOR CLUB WINNER OF MOLDOVA
BEST IN SHOW JUNIOR IV
Judge: Andras Korozs ( HU), CACIB Dog Show,
IV place choosen from JBOB all groups I - X
IDS 08.11.2019
Judge: Cristian Stefanescu (RO)
JCAC, BEST OF BREED JUNIOR
NDS 09.11.2019
Judge: Lavrova Liudmila (MD)
JCAC, BEST OF BREED JUNIOR
IDS 09.11.2019
Judge: Judit Korozs- Papp (HU)
JCAC, BEST OF BREED JUNIOR
NDS 10.11.2019
Jugde: Bishir Tatyana (MD)
JCAC, BEST OF BREED JUNIOR
IDS 10.11.19
Judge: Zoia Oleinikova (UA)
JCAC, JUNIOR BEST OF BREED

Congrats Alicia! I am a little bit proud.


11.11. 2019
was passiert auf dieser Welt, was ist los mit den Menschen? Wie kann der Hass nur so groß sein, dass ein 12 Wochen alter Welpe auf so grausame Weise sterben muss?
Meine geliebte Titi. Von der ersten Sekunde deines Lebens warst du für mich ein ganz besonderes Mädchen. Deine Besitzerin Christine sagte "du warst perfekt".  Ganz sicher warst du das. Wir werden dich niemals vergessen. Versprochen!!

Und Du, der das Tiara angetan hat, ersticken sollst Du!








11.11. 2019
Mein Blümchen ( 12 Wochen) ist wieder zu Hause. Gestern holten wir die Kleine zurück. Sie ist auf der Suche nach ihrem Menschen. Fragen, warum, wieso, weshalb, werde ich hier nicht öffentlich beantworten. Selbstverständlich erhält der ernsthaft Interessierte Auskunft über den Abgabegrund. Soviel sei aber gesagt, an Blümchen lag es nicht.
Die Maus ist eine sehr aktive junge Dame. Schon bei der Geburt sagte sie "yippie, hier bin ich".  Genau so mag ich es. Ein Border mit Temperament, der sich später gut arbeiten lässt. Deshalb wünsche ich mir für die Püppie einen erfahrenen, aktiven Hundemenschen. Es muss nicht 5 Mal Hundeschule in der Woche sein, jedoch geistige und körperliche Auslastung sind ab einem gewissen Alter  ein Muss. Beide Eltern haben Hütetrieb, Papa Bono hat den HerdinWorkingTest bestanden. Mit Mama Erin konnte ich das Hüten leider nie weiter ausbauen. Wer ernsthaftes Interesse an meinem Blümchen hat, darf gern Kontakt zu mir aufnehmen. Ich beantworte selbstverständlich alle Fragen. Blümchen wird mit Ahnentafel, EU-Heimtierpass, komplett geimpft, gechipt und entwurmt abgegeben.
Weitere Infos und Bilder unter B-Wurf.


08.11. 2019
Abstecher in die alte Heimat Berlin. Eine Woche verbrachte ich bei Bernd's Erstgeborenen Ayo da Monti of Clover Meadow und Lilly (Blossom Garden's Blue Grape), Tochter von unserem Churchill. Schön war es, auch wenn ich Lilly zum letzten Mal sah. Lilly hat wie ihr Vater Krebs  (malignes Lyphom) .  Danke Janine für die schöne Zeit!


Zwei Clovers mit tollen Ergebnissen. Faith (Fini) wurde
Augenuntersucht und ist frei von allen erblichen Augenerkrankungen. Ilvy ist frei von HD (A), ED und OCD. Danke und Glückwunsch an die Besitzer.

Jenny und Louis gaben sich das Ja-Wort.  In 3 Wochen wissen wir, ob wir uns auf Welpen freuen können.





22.10. 2019
Das B-Wurftagebuch ist geschlossen. Die Babys sind gut
bei ihren neuen Familien angekommen.
Jenny wurde früher als erwartet läufig, so werden sie und Louis in Kürze Hochzeit feiern. Wenn alles gut geht erwarten wir um die Weihnachtzeit die kleinen Wichtel.
Wer Interesse an einen Welpen hat, kann gern mit mir Kontakt aufnehmen.
Heinzis Seite wurde aktualisiert, Cleos Seite bekam eine Bildergalerie.

Das traumhafte Herbstwetter ludt heute zum Fotografieren ein. Hier gibt es schon mal eine kleine Auswahl an Bildern.


07.10. 2019
Unsere Mia wurde am 29. September 11 Jahre alt. Einen Tag zuvor trat bei Mia das Vestibularsyndrom auf, von dem sie sich aber sehr rasch erholte, da eine sofortige Behandlung durch den Tierarzt möglich war.
Mia ist ja nun auch schon eine ältere Lady, da muss man mit gesundheitlichen Problemen rechnen.








17.09.2019
Die Wurfplanung für 2020 steht fest. Louis und Jenny
dürfen sich trauen.

05.09.1019
Jenny wurde heute geröntgt. Wir freuen uns über eine B-Hüfte. Auch die Schultern und Ellenbogen sind gesund. Jenny erfüllt nun alle Voraussetzungen für die Zucht. So können wir uns vielleicht schon im Winter auf ihre ersten Babys freuen.


11.08.2019
Die Welpen sind gelandet. Mehr unter B-Wurftagebuch

09.07.2019
Nach dem Regen folgt immer wieder Sonnenschein.
Erin erwartet Welpen. Wir sind so gespannt auf diesen Wurf und auch ziemlich aufgeregt. Das B-Wurf Tagebuch ist eröffnet.

Thank you Vesna for your trust!

Ich habe einige Bildergalerien der Clover Meadow Würfe hinzugefügt. Zu finden sind sie in der Clover Meadow Datenbank


14.06. 2019
Auf Hochzeitsreise
Erin und ich sind zurück aus dem wunderschönen Slovenien. Erin wurde von Bono gedeckt. Die Zwei mochten sich auf Anhieb. Nun hoffen wir, dass im August Welpen das Licht der Welt erblicken. In ca 25 Tagen lassen wir Ultraschall machen, dann wissen wir mehr.  Haben Sie Interesse an einem Welpen aus dieser Verpaarung, dann freue ich mich auf Ihren Anruf oder eine Email.
Sie finden mich auch auf Facebook unter Border Collies
vom Garibaldisee. Das Profil ist öffentlich und für Jeden sichtbar.




28.05.2019
Abschied von Feep
Vor 11 Tagen stellten wir Feep beim Tierarzt vor da sie so viel trank. Gestern erhielten wir die erschreckende Diagnose: Milztumor, akute Pankreatitis, Einblutungen. Bis dato wurde alles Mögliche für sie getan. Um 11:52 schlief sie in meinem Schoß ein.

Ich möchte mich auch im Namen von Bernd ganz herzlich für die vielen Beileidsbekundungen, die uns über FB, WhatsApp, Mail und Telefon erreichten bedanken.
Danke an ein paar ganz besondere Menschen, die sich für uns Zeit nahmen und nehmen. Für die tröstenden Worte, auch wenn es im Moment keinen Trost gibt. Ich war der Henker, ich habe für Feep entschieden. Ich weiß, ich tat das Richtige. Sie hatte keine Chance. Trotzdem fühle ich mich schuldig. Ich denke, dass jeder Tierbesitzer, der diese Entscheidung je treffen musste ebenso fühlt. Unsere Blaue schlief in meinem Schoß ganz friedlich ein. Bernd konnte leider nicht mehr Abschied nehmen. Das lastet sehr auf ihm und es wird seine Zeit brauchen, bis er es akzeptieren kann. Es tut uns so wahnsinnig Leid um unsere Blaue.

Und an die Person, die einst zu mir sagte ,, nur unglückliche Hunde bekommen Tumore und Krebs,,
Verpiss dich!



05.05.2019
Louis erfüllt alle Voraussetzungen für die Zucht. Seine DNA-Ergebnisse (durchgeführt von Laboklin) liegen komplett vor: TNS - DNA N/N, NCL - DNA N/N
CEA - DNA N/N, IGS - DNA N/N,
SN - N/N, MDR1 N/N. Auf seiner ersten Show in Kärnten Föderlach erreichte Louis ein V1 und wurde Jugendsieger.


09.04.2019
The next step. Louis wurde geröntgt und wir können uns über einen gesunden jungen Mann freuen. Louis hat eine A-Hüfte, ist ED und OCD frei.

03.04.2019
Am 4. April 2018 zog mein Louis bei uns ein. Ich habe keine Sekunde bereut. Heute wurde Louis von Mag. Maaß Augenuntersucht und ich freue mich sehr, dass Louis frei ist von allen erblichen Augenkrankheiten inkl. Glaukom. Was für ein Geburtstagsgeschenk.





















Heronwood my Cricket Boy & On my Own Xrtraordinary Gretchen








Grüß mir deine Oma Feep, du warst ihr so verdammt ähnlich

























































Liebe Susanne, bitte mache dir keine Vorwürfe. Du kannst nichts dafür!
Du hast dem Bernd den Wunsch einer blauen Tochter von Churchill erfüllt.
Wir sind Dir unendlich dankbar für eine wunderbare Feep!
Die Zeit war viel zu kurz aber intensiv.






















Border Collies vom Garibaldisee
Obere Hauptstraße 29, 2305 Eckartsau - A
Tel.: +43 650 2277277
vom-garibaldisee@gmx.at
Zurück zum Seiteninhalt