Tagebuch E-Wurf - Border Collies vom Garibaldisee

Border Collies vom Garibaldisee

_________Coming Home________
FCI geschützter Kennel seit 2005
Menü
Direkt zum Seiteninhalt
06.04.2021
Der Auszug der E-linge. Ich sitze jetzt seit 30 Minuten vorm PC und weiß nicht, was ich schreiben soll. So viele Emotionen kommen hoch. Angefangen von der Geburt per Kaiserschnitt, die Flaschenaufzucht, Jackson, der aussieht wie seine Oma, Joe, der seinem Urgroßvater ähnelt, Erins letzter Wurf, der so wunderbar ist. Erin machte einen großartigen Job. Ich bin so stolz auf sie und habe ihr versprochen, dass sie die nächsten zehn Jahre machen kann was sie will :-)
Maja, Emma, Emil, Jackson, Joe und Jaspi - habt ein schönes, langes und gesundes Leben. Lasst uns teilhaben!
30.03.2021
Die Koffer sind gepackt. Bald heißt es Abschied nehmen. Ich mag nicht, ich mag nicht daran denken, ich mag sie nicht hergeben. Ein wenig Zeit bleibt uns noch, um die Kleinen zu genießen. Was für ein toller Wurf. Heute war Wurfabnahme inkl. Impfung. Es ist alles da, wo es hingehört, die Welpen sind gesund und auf das neue Leben gut vorbereitet. Ein paar Bilder gibt es in der Galerie zu sehen.
21.03.2021
7 Wochen sind vergangen, heute gibt es nur ein paar schnelle Bilder.
14.03.2021
Es sind zwar noch drei Wochen bis zum Auszug aber wenn man bedenkt, wie schnell die sechs Wochen vergingen... Die Zwerge sind gechippt und die DNA für den CEA - Test entnommen. Wir warten auf die Ergebnisse, obwohl diese bei CEA freien Eltern eindeutig sind. Bilder folgen in den nächsten Tagen.


08.03. 2021
Fünf Wochen sind um - es tobt das Leben. Diese Zeit des Erwachens ist mit die schönste bei der Aufzucht. Aus Emilia wurde Maja und aus Emelie eine kleine Emma. In der Galerie gibt es wieder neue Bilder.



27.02.2021
4 Wochen sind um - heute durften die Zwerge das erste Mal Frischluft schnuppern. Besonders beeindruckt waren sie nicht. Bis auf Emelie haben alle Welpen ihre zukünftigen Besitzer kennengelernt. Für die Maus wird es in der nächsten Woche spannend.



Aus Edward wird Jackson, aus Eduard Joe, Emil bleibt Emil, Egon wird ein kleiner Jasper, bei den Mädchen stehen die Namen noch nicht fest.

20.02.2021
Drei Wochen sind vergangen. Alle Zähnchen sind da. Die E-linge bekommen zusätzlich zur Milchmahlzeit Brei gefüttert. Edward, der in Zukunft Jackson gerufen wird, hat heute die 2 Klio Marke geknackt. Einzelbilder gibt es heute keine, dafür aber ein paar Bilder in der Galerie.


14.02. 2021
15 Tage sind vergangen, die Augen und Ohren der E-linge sind offen. Das Rennen machte Emilia. Eine Woche gibt es noch Milch aus der Flasche, dann können die Welpen mit fester Nahrung zugefüttert und die Milch aus einer Schüssel verabreicht werden. Die Zähnchen werden in den nächsten Tagen durchbrechen. Weitere Bilder gibt es in der Galerie
08. 02. 2021
Neues aus der Kiste. Den E-lingen und Mama Erin geht es gut. Es fehlen nur noch wenige Gramm zur Verdopplung des Geburtsgewichtes. In wenigen Tagen werden sich die Augen öffnen. Das erste "Hallo" ist immer wieder ein Erlebnis. Mal sehen, wer das Rennen macht. Mehr Bilder gibt es in der Galerie. Emil wollte nicht wirklich vor die Kamera. Seine Bilder folgen in Kürze.
03.02.2020
Nun gibt es auch die Einzelbilder. Mama Erin geht es soweit gut. Auch mit der Entwicklung der Welpen können wir zufrieden sein. Bereits am Montag kam unsere Tierärztin auf Hausbesuch und hatte nichts auszusetzen. Wir sind immer erst beruhigt, wenn die erste Untersuchung stattgefunden hat.



Emilia vom Garibaldisee
Hündin, schwarz-weiß
266 Gramm



Edward vom Garibaldisee
Rüde, schwarz-weiß
376 Gramm



Emelie vom Garibaldisee
Hündin, schwarz-weiß
327 Gramm




Eduard vom Garibaldisee
Rüde, schwarz-weiß
365 Gramm



Emil vom Garibaldisee
Rüde, schwarz-weiß
372 Gramm



Egon vom Garibaldisee
Rüde, schwarz-weiß
317 Gramm
Am 30. Januar wurden 5 von 6 Welpen per Kaiserschnitt geboren. Die kleine Emilia kam nachts um 2:34 Uhr auf natürlichem Weg auf die Welt, durch die ungünstge Lage von Edward ging die Geburt nicht weiter. Das schnelle Handeln der Tierklinik Hainburg an der Donau machte es möglich, dass alle Welpen lebend geboren werden konnten. Herzlichen Dank an das gesamte Team!
Mama Erin geht es den Umständen entsprechend gut. Sie nahm ihre Welpen sofort an und kümmert sich liebevoll. Kaiserschnitt bedeutet für Mama und Welpen immer Stress. So blieb der vollständige Milchfluss bis jetzt aus. Die Kleinen werden alle zwei Stunden mit Flasche zugefüttert.
Ich bitte an dieser Stelle um Verständnis. Wir sind seit Freitag früh im Dauereinsatz und nicht immer in der Lage sofort ans Telefon zu gehen oder sofort auf Nachrichten zu antworten.
Ich weiß, dass sehnsüchtig auf Einzelbilder gewartet wird. Auch hier bitte ich um Verständnis, dass ich der Mama ihre Babys nicht entreißen möchte um ein paar Fotos zu schießen. Alles braucht seine Zeit. Es lohnt sich trotzdem, ab und zu in die Galerie zu schauen.




28.12.2020
Erin & Louis werden Ende Januar Eltern.

Border Collies vom Garibaldisee
Obere Hauptstraße 29, 2305 Eckartsau - A
Tel.: +43 650 2277277
vom-garibaldisee(@)gmx.at

Zurück zum Seiteninhalt